10 Dezember 2017 - Vortrag von Dr. Steffen Bruendel

Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 16.00 Uhr
Vortrag von Dr. Steffen Bruendel,
Forschungsdirektor und Geschäftsführer
Forschungszentrum Historische Geisteswissenschaften
Frankfurt Humanities Research Centre Goethe-Universität Frankfurt
Herr Dr. Bruendel hat zum Thema
„…über das Maß der Pflicht hinaus“
Deutschjüdische Künstler und Literaten im Ersten Weltkrieg
gesprochen.

Am 10. Dezember 2017 in der B'nai B'rith Frankfurt Schönstädt Loge. Ein wunderbarer Vortrag von Dr. Steffen Bruendel über jüdische Künstler im Ersten Weltkrieg. Dr. Bruendel hat dem Vortrag Leben eingehaucht.
Man fühlte sich wirklich zurück versetzt. Ein Thema, das immer wieder traurig stimmt, wenn man bedenkt welch großen kulturellen Beitrag jüdische Menschen in den jeweiligen Ländern, in denen sie lebten geleistet haben.
Gedankt wurde es uns nie. Bis heute nicht.
Im Anschluss an den Vortag lud die Loge zu Bagels, Latkes und Lachs ein. Es ergaben sich gute Gespräche und man blieb noch lange zusammen.
Ein lehrreicher und wunderbarer Sonntagnachmittag.


v. l. n. r.
Dr. Steffen Bruendel, Eva-Maria Klatt, Simone und Ralph Hofmann